1. Heimspiel der Schwalmstadt Warriors – 15.05.2016

Am Sonntag fand das 1. offizielle Heimspiel der Schwalmstadt Warriors im Treysaer Schwalmstadion statt. Das heimische Football Team des ESV Jahn 1871 Treysa spielte gegen die Bad Homburger Sentinels. Angefeuert wurden sie von zahlreichen Besuchern und natürlich der Cheerleadermannschaft, den S.W. Gracecats. Die Schwalmstadt Warriors trotzten dem wechselhaften Wetter und kämpften bis zum Ende. Leider gewannen sie nicht das Spiel gegen die Sentinels, aber es war trotzdem sehr spannend und unterhaltsam! In meiner Bildergalerie findet ihr einige Impressionen.

Brauerei-Hoffest der Brauerei Haaß Treysa – 23.04.2016

Am vergangenen Samstag … feierte die Brauere Haaß den 500. Geburtstag des Deutschen Reinheitsgebots. In einem vollem Kirmeszelt tummelte sich die Menge und trotzte dem durchwachsenen Wetter. Hier ein paar Impressionen vom Samstag Nachmittag.  

Kunsthandwerkermarkt Blumen-Dalchow – 23.04.2016

Am Samstag fand bei den idyllischen Gärten der Familie Dalchow in Treysa der Kunsthandwerkermarkt statt. Viele Handwerker stellten ihre Werke zur Schau. Hier findet ihr einige Impressionen.

Eröffnungstag der Schwalm-Galerie in Treysa – 17.03.2016

Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit: Das neue Einkaufszentrum in Schwalmstadt – Treysa war fertig und wurde offiziell eröffnet. Das neue EKZ hat eine lange Geschichte hinter sich. Es gab während der Planung und Bauphase viele Befürworter und Gegner. Der ursprüngliche Fertigstellungstermin, der zu Beginn für September 2012 geplant war, wurde immer weiter nach hinten geschoben. Die geplante zweite Etage mit dem Elektronikmarkt fiel den Gegnern zum Opfer. Nun ist es glücklicherweise endlich fertig gestellt – auch wenn nicht ganz so wie ursprünglich geplant… Ich habe am Donnerstag einige Impressionen vom Eröffnungstag eingefangen. Diese möchte ich euch nun nicht länger vorenthalten.

Weiberfasching Ziegenhain – 04.02.2016

Am Donnerstag Abend war es wieder soweit: Der ZKV und die Black Pearls luden zur 26. Weiberfastnacht in die Ziegenhainer Kulturhalle ein. Diesmal stand alles unter dem Motto: „Ägypten, Nil & 1000 Sterne“. Neben den Veranstaltern, den Black Pearls, boten natürlich auch viele weitere Tanzgruppen wie die Funkengarde mit Funkenmariechen, die Lattcher, die Fresh Met Boys, die N.A.S.A. viel Unterhaltung und ein abwechslungsreicher Abend!   Hier nun die Bilder. Es fällt mir immer schwer mich auf eine „kleine“ Auswahl zu beschränken. Bei so vielen Showeinlagen und Tanzgruppen sind natürlich deutlich mehr Bilder entstanden. Wer etwas vermisst, kann mich gerne anschreiben!   Verlinkt euch und eure Freunde gerne, wenn ihr sie entdeckt. Teilen und kommentieren erwünscht!   Und nun viel Spaß beim Durchschauen! Viele Grüße, Euer Sven

Wicked Wicked Winterland: American Edition – 15.01.2016

Bereits zum zweiten Mal startete im Sägewerk Neukirchen die „Wicked Wicked Wonderland“ Party. Diesmal unter dem Motto „American Edition“. Im Vorfeld sagten ca. 300 Gäste via Facebook der Veranstaltung zu. Gegen Mitternacht waren die Räume des Sägewerks rappelvoll. Neben verschiedenen DJ’s sorgte das Beer Pong Spiel und ein Teil der Footballmannschaft der Schwalmstadtwarriors für Abwechslung. Anbei nun die Fotos von dem Abend! Viele Grüße, Euer Sven

1st Carmeeting Schwalmeder – 29.08.2015 – Chinatown Ziegenhain

Am Samstag war ich ganz spontan auf dem 1. Tuningtreffen Schwalm-Eder, welches im alten Chinatown Gelände in Ziegenhain stattfand. Neben aufgemotzten Autos, die sich in Motor- und Auspufflautstärke messen ließen, gab es auch ein paar hübsche, auf rostig getrimmte „Ratten“ Autos. Hier findet ihr die entstandenen Bilder vom Event! Viele Grüße, Euer Sven

Holi Colour Festival Silbersee – 08.08.2015

Hier die Bilder vom Holi Colour Festival Silbersee!

Moonlightshopping in Treysa – 03.07.2015

Am vergangenen Freitag fand das alljährliche Moonlightshopping in der Bahnhofstraße Treysa statt. Mit über 30°C waren die Temperaturen für die Abendstunden doch sehr hoch. Dennoch fanden sich zahlreiche Besucher auf der Bahnhofstraße ein. Ein Highlight war die Feuershow, die mit spektakulären Einlagen das Publikum noch mehr zum schwitzen brachte. Anbei ein paar Impressionen von dem Abend. 

Völkerball – a tribute to Rammstein – Auftritt vom 13.06.2015 in Nausis

Dröhnende Bässe – ein leichtes Meeresrauschen. So eröffnete die Rammstein Coverband „Völkerball“ mit dem Song „Reise, Reise“ ihr Konzert. „99% Rammstein – 100% Völkerball“ so lautet der Slogan. Und das zu Recht! Denn Gesang, Kostüme, Szenenbild und die geschickt platzierte Pyroeffekte brachten den Zuschauern ein gigantisches Rockkonzert. Der Völkerball Frontmann René Anlauff ist dem originalen Rammsteinsänger Till Lindemann fast wie aus dem Gesicht geschnitten. Die authentische Stimme und die skurrile Mimik sorgten für eine unterhaltsame Show. Über zwei Stunden hat die Band den Zuschauern in Nausis eingeheizt. Neben bekannten Rammstein Titeln wie „Du hast“, „Engel“, oder „Feuer frei!“ präsentierte die Coverband auch eigene Titel wie z. B. „Radioaktiv“. Ein besonderes Highlight war u. a. der mit Pyroeffekten bestückte Bogen, der einen funkelnden Lichtkreis erzeugte. Jetzt aber genug geschrieben, schaut euch die Bilder an! 😉 Viele Grüße, euer Sven

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen